Helfer vor Ort Denklingen

Kreisverband Landsberg am Lech

07. Oktober 2017
150 Jahrfeier BRK Landsberg und Einweihung der neuen Katastrophenschutzhalle

Mit einem Tag der offenen Tür feierte das Rote Kreuz Landsberg am Lech sein 150 jähriges bestehen und die Einweihung der neuen Katastrophenschutzhalle in Landsberg.
Mit dem Festakt am Vormittag, Grußworten der Ehrengäste Theo Zellner (Präsidenten des Bayerischen Roten Kreuzes), Christa Stewens (Bezirksvorsitzende) und Landrat Thomas Eichinger, wurde die neue Halle, neue Einsatzfahrzeuge der Bereitschaft und des Rettungsdienstes, eingeweiht.
Neben Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und einem Rückblick über 150 Jahre Rotkreuzarbeit in Landsberg, begann um 13 Uhr der öffentliche Teil.
Mit Informationen über die Dienstleistungen des Roten Kreuzes im sozialen Bereich und verschiedenen Vorführungen präsentierten sich die einzelnen Fachabteilungen des BRK Landsberg am Lech (Bereitschaft, Wasserwacht, Bergwacht und Rettungshundestaffel) dem Publikum. Ebenso waren das THW , die Feuerwehr Landsberg und die ADAC Unfallforschung zu Gast bei der 150 Jahrfeier.

Copyright Foto: HvO Denklingen

Aktuelles